Company info


Parkinson Smartwatch ist ein relativ kleines Unternehmen mit hohen Ambitionen.

Wir sehen eine bessere Zukunft für Patienten mit Parkinson-Krankheit mit intelligenter Technologie, die auf unsere Kunden abgestimmt ist: benutzerfreundlich, effizient, tragbar, verfügbar, zielgerichtet, kostensparend, sicher und sicher, präzise und angenehm zu verwenden.

Parkinson Smartwatch BV is part of

Medical Device Development Group BV

Didamseweg 144

6902 PE Zevenaar

The Netherlands

E-mail: info@parkinsonsmartwatch.com


Unsere Vision

Parkinson Smartwatch sieht eine bessere Zukunft für Patienten mit Parkinson durch den Einsatz von Informationstechnologie vor. Parkinson Smartwatch bietet Ärzten und Pflegenden mehr Einblick in den Verlauf der Krankheit, den Status und die Bedürfnisse des Patienten mit PK. Eine bessere Überwachung ermöglicht eine verbesserte Kommunikation, eine maßgeschneiderte Behandlung und eine Reduzierung von Kosten.


Unsere Mission

Das Unternehmen ist bestrebt, jedem Patienten eine intelligente Uhr zur Verfügung zu stellen, um die Wirksamkeit der Behandlung zu maximieren. Parkinson Smartwatch bietet Lösungen für den tatsächlichen Bedarf, wie er in der klinischen Praxis erfahren wird. Wir unterstützen alle Arten von Aspekten der Krankheit mit einem einzigen Informationssystem, das Module zur Bewegungsregistrierung, Pharmakotherapie, Stürze, Coaching, Symptomregistrierung, Training und Kommunikation umfasst. Parkinson: ‘Watch IT !’ 


Unseres team


IMG_4581.jpg
ing. J.C. Muller (Hasse)
studierte Physik. Seit über 20 Jahren entwickelt er technische Produkte. Seit 2010 bietet seine Firma Innofab die Brücke zwischen Kundenbedürfnissen und technischen Möglichkeiten. Die Kompetenz von Hasse umfasst technische Entwicklung, Innovation, Produktentwicklung und Management.


IMG_4593.jpg
dr. Peter Nijssen,
Peter Nijssen
ehemalige Neurologe in Tilburg behandelte viele Patienten mit Parkinson. Entwicklung eines Prototyps der ParkinsonSmartwatch, wurde sofort ein Erfolg. Er hat ein großes Netzwerk, entwickelt Software, kennt die vielen Aspekte der Krankheit und spricht die Sprache von Patienten und Ärzten. Er hat einen starken Antrieb, Patientenprobleme in Lösungen umzusetzen.
IMG_4586.jpg
Ad Linssen,
der ehemalige CFO von Sleep.ai trat 2018 dem Team bei und konzentriert sich auf Finanzen und Geschäftsentwicklung. Ad verfügt über fundierte Erfahrung in den Bereichen E-Health und digitale Anwendungen.